Die FIGO AMADE Dachplatte

geradlinige Formen und Ästhetik.

Die FIGO AMADE Dachplatte besticht optisch durch geradlinige Form und Ästhetik, mit dem Herz der voestalpine – premium steel inside – und dem Träger material corrender®. Das feuerverzinkte Stahlband erhält durch Zulegierung geringer Anteile von Magnesium und Aluminium eine innovative und leistungsstarke Schutzschicht. Das garantiert höchsten Korrosionsschutz. Die organische Beschichtung colofer® matt grob erfüllt wiederum als grob strukturierte Oberfläche höchste Anforderungen an UV-Beständigkeit und Kratzfestigkeit und schützt vor steigenden Umwelteinflüssen.

FÜR NEUBAU UND SANIERUNG.

Durch ihre reduzierte und schlichte Form eignet sich die FIGO AMADE Dachplatte für die Ansprüche der modernen Architektur gleichermaßen wie für Sanierungen in die Jahre gekommener Dacheindeckungen.

Modernes Erscheinungsbild

Mit Verlegearten im Halbversatz oder in Kassettenform ergeben sich immer wieder interessante Gestaltungsformen. Präzise abgestimmte Systemelemente für Ortgang, First, Grat oder Schneeschutzsysteme unterstreichen die Geradlinigkeit und überzeugen durch ihr modernes Erscheinungsbild.

VORTEIL ALS LEICHTGEWICHT.

Als Leichtgewicht – die FIGO AMADE Dachplatte ist mit nur 6,85 kg pro Quadratmeter eines der leichtesten Dachmaterialien – hält sie dennoch auch noch so starken Wetterkapriolen stand. Ein Vorteil insbesondere bei Sanierungen, wo oftmals durch aufwändige und teure Verstärkungen bestehender Dachkonstruktionen statisch auf Vordermann gebracht werden müssen.

Gehobener Designanspruch

Die FIGO AMADE Dachplatte ist in 3 unterschiedlichen Formaten mit jeweils 4 Standardfarben mit glatter oder stucco-dessinierter Oberfläche erhältlich. Spezielle Kundenanforderungen wie z.B. Sonderfarben oder Zink werden gerne berücksichtigt.

Die 4 Standardfarben

Download Produktdatenblatt