Sicher. Stark. Schutz.

Die Figo Amade Dachplatte.

Mit FIGO AMADE wurde den Marktanforderungen Rechnung getragen, eine Dachplatte zu entwickeln, die den immer mehr ausufernden Wetterkapriolen standhält und damit für Generationen Schutz und Sicherheit bietet. Wir haben es uns nicht leicht gemacht und wurden in einer mehrjährigen Entwicklungsphase von einer Spengler-Expertenrunde und namhaften Instituten bei intensiven Prüfanforderungen begleitet. Unsere langjährige Partnerschaft mit der voestalpine war bei der Wahl des Materials für die FIGO AMADE Dachplatte ausschlaggebend: Das High-Tech-Material der voestalpine bildet das Herz der FIGO AMADE Dachplatte und damit die Grundlage für die Neuentwicklung.

c_dach_sicher

Sicher.

Wir leben in einem Zeitalter extremer Wetterkapriolen. Hitzeperioden werden durch starke Unwetter unterbrochen, Hagel und Schneemassen, bei denen die Dacheindeckungen schwer beschädigt werden, sind keine Einzelfälle mehr. Der Klimawandel ist längst nicht mehr aufzuhalten – mit ein Grund für eine neue, revolutionäre Dachplatte aus dem Hause FILLI STAHL.

c_dach_schutz

c_dach_schnee

Schutz.

vor Stark- und Dauerregen

Spätestens wenn es wie aus Kübeln schüttet und sich Wassermassen zu Fluten ausweiten, werden Dächer auf das Äußerste geprüft. Wassereintritt ist oftmals bei flachen Dachverschneidungen die Folge, Schäden an Unterdach und Konstruktion sind die Folge. FIGO AMADE Dachplatten weisen eine einzigartige Profilierung auf. Dadurch sowie durch die überlappende Verbindung im Kopf- und Fußbereich der Platten wird ein Höchstmaß an Regensicherheit erzielt. Laut aktueller Tests wird selbst das Zusammenspiel von Starkregen und hoher Windgeschwindigkeit einwandfrei gemeistert.

vor Hagel

Der größte Feind der Dächer schlägt wie ein Geschoß auf die Dachfläche ein und zerstört dabei nicht nur die Optik sondern auch die Funktionssicherheit des Daches. Umfangreiche Tests belegen das außerordentliche Verhalten der FIGO AMADE Dachplatten: Mit Premium Steel Inside – dem stärksten Grundmaterial am Markt – trotzen FIGO AMADE Dächer selbst den massivsten Hagelkörnern von bis zu 50 mm, erhalten dabei ihre volle Funktionssicherheit und erreichen mit HW 5 die höchste geprüfte Hagelwiderstandsklasse.

vor Schnee und Eis

Extreme Schneemassen in Verbindung mit einem temperaturbedingten Frost-Tau-Wechsel können zu teuren Schäden an der Dachunterkonstruktion führen. Die Materialeigenschaften (Premium Steel Inside) und die spezielle Profilgebung bei der FIGO AMADE Dachplatte trotzen diesen extremen Witterungseinflüssen und sorgen somit für ein Maximum an Schutz und Sicherheit – auch bei sehr flachen Dachneigungen.

vor Wind und Sturm

Orkanartige Winde treffen uns in allen Regionen. Sie führen nicht selten zu katastrophalen Schäden an Dach und Haus. FIGO AMADE Dachplatten greifen umlaufend ineinander. An jeder Dachplatte sind fix angebrachte Hafter, die mit speziellen Rillennägel in der Vollschalung oder Lattung befestigt werden. Dadurch ensteht ein starker Verbund – und maximale Sturmsicherheit.

c_dach_stahl

Stark. Stahl.

FIGO AMADE ist für alle Dächer ab einer Neigung von 7 Grad geeignet. Namhafte Prüfinstitute bestätigen absolute Sicherheit – selbst bei extremsten Wetterbedingungen. Dies ist nicht zuletzt dem Material geschuldet.

FIGO AMADE Dachplatten sind aus Stahl. Die Oberflächenstruktur des Stahls ist dabei „glatt eben“ oder „stucco-dessiniert“. Die matt grob strukturierte Oberflächenbeschichtung vermeidet störende Sonnenreflektionen. Das Farbspektrum umfasst anthrazit, staubgrau, testa di moro und ziegelrot. Weitere Farben sind auf Anfrage erhältlich. FIGO AMADE gibt es in 3 Formaten, die zwei unterschiedliche Verlegearten ermöglichen: im Verband oder in Reihen.

c_figo_dachplatte

Technische Daten

Material

VOEST CORRENDER Trägerwerkstoff, feuerverzinktes Stahlband 0,55 mm mit 120 g Zink-Magnesium-Auflage, Vorderseite VOEST COLOFER® matt grob organisch beschichtet 35 µm, Rückseite Polyesterbeschichtung 25 µm

Oberfläche

Highline matt grob
Highline matt grob Stucco dessiniert

Größe

FIGO AMADE Dachplatte 1/1: 931 x 358 mm
FIGO AMADE Dachplatte 1/2: 485 x 358 mm
FIGO AMADE Anschlussplatte: 1.377 x 358 mm

Gewicht

FIGO AMADE Dachplatte 1/1: 6,85 kg/m2

PLATTENBEDARF

FIGO AMADE Dachplatte 1/1: 3,5 Stk/m2

Dachneigung

ab 7° mit Einschränkungen *
ab 10° ohne Einschränkungen

Unterkonstruktion

Verlegung auf Vollschalung mind. 24 mm oder Lattung mind. 30 x 50 mm

Befestigung

3 Stk. Rillennägel auf 3 Stk. fix vormontierte Hafte, 10,5 Hafte je m²

Farben

4 Standardfarben

c_farben_dachplatte

VERWENDUNG

Neueindeckung und Sanierung

* Ohne Durchdringungen, ohne Ichsen und bei einer Schneelast unter 200 kg/m² kann die Dachneigung auf 7° reduziert werden. Eine schriftliche Freigabe durch die FIGO Technikabteilung ist dazu erforderlich.

Download Produktdatenblatt

Garantie

Qualitativ hochwertige Verarbeitung hat für uns oberste Priorität und ist auch die Basis für unser 40-Jahre-Garantieversprechen.
 Die Verarbeitung durch einen zertifizierten Fachverleger ist daher Grundlage für den Garantieanspruch.

Der Garantieanspruch entsteht nur insofern, als die Garantieanforderung durch Ihren Spengler- oder Dachdeckerfachbetrieb ausgefüllt
und anschließend an die „Filli“ Stahlgroßhandelsgesellschaft m.b.H. übermittelt wird, sowie Ihnen die Garantieurkunde übersandt wird.

Das Formular Garantieanforderung finden Sie als Download nachstehend, auf Anforderung wird Ihnen das Garantiezertifikat mit den allgemeinen Garantiebedingungen per Post zugesandt.

Download Garantieanforderung